Allgemeine Geschäftsbedingungen



 § 1 Anmeldung
(1) Die Anmeldung kann nur über den Onlineshop unserer Website sportellements.de erfolgen. Dafür musst du dich einmalig registrieren. Danach wählst du in Ruhe deinen Wunschkurs aus und buchst diesen auch online. Du bekommst für alle Buchungen und Käufe unserer Produkte eine Bestätigungsemail, damit dir kein Termin durchrutscht.

Falls Du Unterstützung bei der Anmeldung brauchst findest Du den Button zum Hilfecenter in der Fußzeile.

(2) Für Teilnehmer/innen unter 18 Jahren ist die Anmeldung nur durch einen Sorgeberechtigten (gesetzlichen Vertreter) rechtsgültig.

(3) Die Anmeldung schließt die Anerkennung der AGB ein, diese werden Vertragsgegenstand. Ohne Anerkennung der AGB kann keine Kursteilnahme erfolgen.

(4) Jede verbindliche Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der Kursgebühr innerhalb 7 Tage nach der verbindlichen Anmeldung. Hierzu wird von uns eine Bestätigungsmail mit den Zahlungsmodalitäten versendet. Wenn du keine email bekommen hast, prüfe bitte deinen SPAM Ordner, andernfalls war die Anmeldung nicht erfolgreich. Nutze zur Überweisung folgende IBAN: DE72 8504 0000 0261 3206 00.

 (5)  Wenn nach 7 Tagen kein Zahlungseingang zu verzeichnen ist, kommt dies einem Rücktritt gleich. Dein Platz wird wieder freigestellt.
Im Falle vom Rücktritt wegen Krankheit von kürzer als 4 Wochen zum Kursbeginn, ist die Erbringung eines eindeutig formulierten Attestes notwendig. Bereits bezahlte Kursgebühren, werden nicht erstattet, sondern in Guthaben umgewandelt, welches innerhalb 2 Jahre abgeturnt werden kann.

 § 2 Kursteilnahme
(1) Die Kursräume vom Pilateszentrum werden ohne Straßenschuhe betreten, die Schuhschränke müssen genutzt werden. Bei Verschmutzungen oder Beschädigungen haftet der Kursteilnehmende. Aus hygienischen Gründen besteht Sockenpflicht!

(2) Kursabsagen, aus welchen Gründen auch immer müssen online in deinem Account storniert werden. Sind weniger als 24 Stunden zum Kursbeginn zu verzeichnen, verfällt der Credit. Bei 24 h und mehr vor Kursbeginn wird dir der Credit für die Kurseinheit erstattet.
 
Der freie Credit steht dir für eine bestimmte Zeit zur Verfügung, du buchst dich mit diesem einfach wieder neu in deinen Wunschkurs ein. Eine Erstattung der Credits ist nicht möglich.

(3) Sollte von unserer Seite der Kurs einmal storniert werden müssen (Krankheit der Trainer, zu wenig Teilnehmer) erstatten wir grundsätzlich den Credit automatisch zurück. Das passiert innerhalb 24 h nach Absage.

(3a) Kurse finden erst mit 4 Teilnehmern statt, sollte die Mindestzahl einmal nicht erreicht werden, erhält du zeitnah eine Email. Bitte prüfe vor Kursbeginn deine emails.

(3b) Angefangene Kurskarten werden aus nicht zurück erstattet. Alle Kurskarten (ausser bei Präventionskursen) haben eine Gültigkeit von 2 Jahren ab Kaufdatum. In diesem Zeitraum müssen alle Einheiten abgeturnt werden, es findet keine Verlängerung statt.

Du kannst angefangene Abkarten gerne an eine 3. Person weitergeben.

(3c) Solltest du vor Kursbeginn aus gesundheitlichen Gründen den Präventionskurs stornieren müssen und hast den Kurs bereits bezahlt, benötigen wir ein fachärztliches Attest mit plausibler Begründung. Nach eingehender Prüfung werden wir den Betrag innerhalb 4 Wochen zurück überweisen.

 (4) sportellements haftet nur bei einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder bei einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung ihrer Erfüllungsgehilfen. sportellements übernimmt keine Haftung für Schäden und Unfälle jeder Art sowie bei Verlust von persönlichem Eigentum.

 (5) Sie haben sich vor Kursbeginn zu ihrem Gesundheitszustand informiert sind sportgesund und sporttauglich. Ändert sich während des Kurses etwas an ihrem Gesundheitszustand informieren Sie sportellements rechtzeitig. Für Schäden wird keine Haftung übernommen.

 (6) Höhere Gewalt wie z.B. Wetterkapriolen, Hochwasser, Sturmwarnungen oder Evakuierungen wegen Bombenfund sind kein ausreichender Grund um Kursstunden nachzuholen! Wird der Kurs von uns nicht abgesagt, wird die Stunde stattfinden. 

(7) Bei erneuten Lock down Szenarien, aus welchen pandemischen Gründen auch immer, werden alle Kurse wieder online durchgeführt, eine Stornierung/Rückerstattung wird nicht stattfinden. Die zwei Jahre Gültigkeit bleiben bestehen und werden nicht verlängert. 

 § 3 Zahlung der Kursgebühr
Nach Eingang Ihrer Onlineanmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit Zahlungsaufforderung. Die in der Bestätigungsmail angegebene Kontoverbindung nutzen Sie bitte zum Überweisen der Kursgebühr innerhalb 7 Tage nach Kauf der Kurskarte. Erfolgt keine Zahlung bis zu diesem Termin, verfällt ihr Anspruch auf den reservierten Platz.

Unsere Kontoverbindung: Empfänger: Sylvie Rüger IBAN: DE72 8504 0000 0261 3206 00

§ 4 Anteilige Rückerstattung der gesetzlichen Krankenkassen (GKV)
Eine Rückerstattung Ihrer Krankenkasse kann nur erfolgen, wenn Sie an 80% der Veranstaltungen teil genommen haben. Bitte informieren Sie sich vor Kursbeginn zu den genauen Modalitäten Ihrer Krankenkasse, ebenso ob es beim Besuch eines Folgekurses abweichende Regelungen gibt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Erstattung. Zwischenzeitliche Änderungen der Regelungen bei den GKV können nicht ausgeschlossen werden.

§ 5 Teilnahmebestätigung
Diese erhalten Sie auf Nachfrage am  Ende des Kurses vom Kursleiter. Das Zusenden von Teilnahmebestätigungen ist nur via Email möglichN